Produktionsqualität

  • Kontakt

    SCIIL AG
    Markstraße 83
    56564 Neuwied
    Germany
    Montag - Freitag
    8:00 - 17:00 Uhr (UTC+1)
    +49 (0) 2631 99988-0
    info@sciil.com
    SCIIL Support
    Montag - Freitag
    8:00 - 17:00 Uhr (UTC+1)
    +49 (0) 2631 99988-0
    support@sciil.com
    https://sciil.com/otrs/
    SCIIL BALTIC UAB
    Baltu pr. 40
    48196 Kaunas
    Lithuania
    Montag - Freitag
    8:00 - 17:00 Uhr (UTC+2)
    +370 37 451576
    TEC@sciil.com
    SCIIL USA
    7625 Pintail Lane,
    Tuscaloosa
    AL 35405
    USA
    support.na@sciil.com
    SCIIL AG
    Huatai Security Building,
    No. 90 on East Zhongshan
    Road, Qinhuai District, Nanjing
    China
    +86 (135) 56179142
    support.cn@sciil.com

Verfügbare Module:

IP - Prüfplanung
Prüfplanung für Messungen, attributive Prüfungen und Prüflisten.
  • Variable und attributive Prüfungen sowie Prüflisten
  • Fehlerkataloge für visuelle Prüfungen
  • Importieren von CAD-Zeichnungen für einfache Merkmaldefinitionen
  • Prüfergebnisse als externes Dokument mit Revisionsmanagement
  • Optionale Verbindung zur Arbeitsplanung für operationsabhängige Prüfungen (SCIIL PDA vorausgesetzt)
EOL - End-Of-Line Prüfung
100% Kontrolle von markierten Teilen (Seriennummern) mittels Messungen, attributiven und visuellen Prüfungen.
  • Dynamische Prüflisten – abhängig vom produzierten Teil, der Variante oder den Produktoptionen.
  • Verwendung von Scannern (DMC, BC, RFID) zur automatischen Erkennung des Produkts, der Variante oder der Komponenten anhand der Serien- oder Chargennummer.
  • Eingabe der endgültigen Prüfung oder Nacharbeit, Eingabe von Fehlern
  • Das System zeigt den aktuellen Status der gescannten Komponente und erfasst die Prüfergebnisse, die Fehler – wenn vorhanden – und den Status (i.O. / n.i.O.)
  • Zuordnung oder Entscheidung Nacharbeit / Ausschuss – Übergabe an nachfolgenden Produktionsbereich oder Versand.
SPC - Statistische Prozesskontrolle
Umfangreiches SPC Software Modul, einschließlich Prüfplanung, Ausführung und SPC Auswertung.
  • Prüfplanung mit variablen, attributiven und visuellen Merkmalen, Prüfergebnissen, Anleitungen etc.
  • PC-Terminals für die Eingabe von Prüfdaten sowie ein optionaler Touchscreen-Modus
  • Anbindung von verschiedenen Messmitteln und flexible Anbindungen an Messgeräte möglich
  • Statistische Auswertung und Prozessanalyse
  • Automatisierte Kontrolle von Prozessereignissen und Benachrichtigungsdiensten
  • Optionale Integration von PDA für produktionsauftragsbezogene Prüfungen basierend auf Losgröße (SCIIL PDA vorausgesetzt)
GM - Prüfmittelverwaltung
Verwaltung von Prüfmitteln und Messsystemen, Kalibrierungsverwaltung, Nutzungskontrolle und Reparaturen.
  • Kalibrierungsverwaltung und Dokumentation: Kalibrierzyklus, automatisch generierter Termin für nächste Kalibrierung inklusive Benachrichtigungen
  • Direkte Auswirkung des Prüfmittelstatus während der Messung an der Arbeitsstation (SPC, WE/WA, Q-Gate)
  • Nutzungskontrolle (Check-in / Check-out, Nutzungszeit, Verwendungsort)
  • Verwaltung von Reparaturen
  • MSA als Erweiterung verfügbar
VI - Sichtprüfung
Konfiguration von Fehlerkatalogen, Prüfterminals, Statistiken über Fehler und Fehlerursachen.
  • Definition der Fehler pro Produkt oder pro Station
  • Eingabe von Fehlern (gewichtet), Fehlerursachen und Fehlerorten
  • Benutzerfreundliche Touchscreen-Terminals
  • PPM-, Fehler- und Ursachenanalyse
MSA - Messmittelfähigkeit
Bei allen Untersuchungen zur Messmittelfähigkeit:
Genauigkeit, Linearität, Stabilität, Wiederholbarkeit, Nachvollziehbarkeit.
  • Ort: Genauigkeit, Linearität, Stabilität
  • Variation: Wiederholbarkeit und Nachvollziehbarkeit
  • Verfahren 1, 2 und 3
  • Dokumentation und Historie der Messmittelfähigkeitsanalysen
IM - Issue Management
Verwaltung und 8D-Verfolgung von Issues und Reklamationen. Maßnahmenmanagement, 8D-Reports und Statistiken.
  • Automatisierte Erstellung von Issues und Reklamationen aus der eigenen Produktion heraus
  • Eingabe und Verwaltung von Kundenreklamationen
  • 8D-Workflow zur Verfolgung von Problemen: Hauptursache, Maßnahmen, 8D-Reports
  • Ishikawa-Brainstorming Werkzeug zur Ursachenanalyse
  • Integrierte Maßnahmenverwaltung
  • Statistiken und Datenzusammenfassung von z.B. Problemen, Fehlern oder Ursachen
  • Qualitätsalarm für wiederkehrende Probleme (Web-Zusatzmodul)